Erfahren Sie mehr über uns

Übergabe

Die swb AG bildet mit ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen die Unternehmensgruppe swb. Sie steht für Energie, Trinkwasser und Telekommunikation in Bremen und Bremerhaven. Mit der Strategie, Energie aus Abfall zu erzeugen, schlägt sie den Bogen zwischen Erzeugung und Entsorgung. Technische Dienstleistungen für private Haushalte und Unternehmen vervollständigen das umfangreiche Leistungsspektrum.

Verantwortung für das Land Bremen

swb ist als Wirtschaftsunternehmen fest in Bremen, Bremerhaven und dem Umland verwurzelt. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns für unsere Region und die Menschen hier einsetzen. Über Verträge und Produkte hinaus. Mit viel Engagement, vor allem für die Bildung. Denn Bildung ist unser Ticket für die Zukunft. Das gilt für jeden einzelnen Menschen ebenso wie für ein Unternehmen, für einen Wirtschaftstandort ebenso wie für die gesamte Gesellschaft. Für eine gute Bildung tragen wir alle Verantwortung.

Doch was viele längst schon ahnten, wurde durch PISA zur Gewissheit: Deutschland, das Land der Dichter und Denker, ist beim Thema Bildung bestenfalls mittelmäßig. Für Bremen fielen die Ergebnisse im Ländervergleich besonders erschreckend aus: Bei PISA und IGLU belegten Bremer Schülerinnen und Schüler jeweils letzte Plätze.

Alle gesellschaftlichen Kräfte müssen hier gemeinsam Abhilfe schaffen. Es gilt, Kindern und Jugendlichen neue Zugänge zu Bildung zu eröffnen, und das so früh und so gerecht wie möglich. Wir als Unternehmen wollen unseren Teil dazu beitragen.


Bildung ist Zukunft

Um der Bildung im Land Bremen neue Impulse zu geben, haben wir 2003 die swb-Bildungsinitiative ins Leben gerufen. Sie ermutigt Kindergärten, Schulen und andere pädagogische Einrichtungen zur Umsetzung innovativer Lernmethoden und –inhalte. Zweimal jährlich fordert die swb-Bildungsinitiative Pädagogen, Schüler und Eltern auf, konkrete Projekte vorzustellen, die jenseits vom Alltäglichen angesiedelt sind. Fakt ist: Es gibt so viele wertvolle Ideen, die frischen Wind bringen können. Nur mangelt es oft an Geld für deren Realisierung.

Die swb-Bildungsinitiative stellt daher jährlich bis zu 110.000 Euro für innovative Projekte im Land Bremen bereit, nach dem Motto: Sie, die Pädagogen, haben die Ideen – wir stellen die Mittel. Bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt: Beispiel kann Schule machen!