Projekt: Wetterballon in der Stratosphäre


Lloyd Gymnasium, Bremerhaven
Fördersumme: 665 Euro

Das Lloyd Gymnasium in Bremerhaven plant mit 27 Schülerinnen und Schülern der 8. Jahrgangsstufe, einen Wetterballon in 35 km Höhe steigen zu lassen. Dazu wird der gesamte Aufbau in Eigenregie durchgeführt, die Bedingungen für einen solchen Flug und das Material erarbeitet und die Daten des Fluges ausgewertet. Dafür werden grundsätzliche Kenntnisse in Geografie, GPS und Physik vertieft und angewandt. Die Ergebnisse werden über Fotos und Videos dokumentiert und online präsentiert. Die swb-Bildungsinitiative übernimmt die Kosten für Ballongas, Datenlogger und Ballon.

https://www.youtube.com/watch?v=6DHWa6VQYPU

2018
Naturwissenschaftliche Kompetenz, Umweltschutz
Springendes Mädchen