Projekt: Das Kinderferienlabor der HfK Bremen


Hochschule für Künste, Bremen Walle
Fördersumme: 1.290 Euro

Seit 2006 organisiert die HFK Bremen alljährlich das künstlerisch-kreativ ausgerichtete KinderFerienLabor. Dabei erhalten rund 30 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren die Möglichkeit, ein interdisziplinäres Theaterstück mit zu gestalten. Bei vier Workshops in den Bereichen Trickfilm, Theater, Druck und Bühnenbild können sich die Kinder kreativ austoben. Gar nicht mehr zu bremsen ist das Adranalin, wenn es schließlich zur großen Aufführung vor großem Publikum kommt. Die swb-Bildungsinitiative übernimmt die Teilnahmekosten für junge Geflüchtete und die Materialkosten für die Workshops.

2018
FabLab, Tanz / Theater, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen