Projekt: Bau von Möbeln mit Palettenholz


Berufliche Schule für Dienstleistung, Gewerbe und Gestaltung, Bremerhaven
Fördersumme: 1.250 Euro

Upcycling ist hip. Die Umwandlung von nutzlosem Müll in nach- und werthaltige Gegenstände ist nicht nur modern, sie kann auch Spaß machen. 40 Jugendliche lernen bei diesem Projekt, aus alten Paletten preiswerte Möbel zu gestalten. Die Bänke, die entstehen, werden in der Schule dringend benötigt und sorgen für frischen Wind bei der Innenausstattung. Das Wissen aber dient den Kids sicher auch später für die erste eigene Wohnung. Die swb-Bildungsinitiative finanziert Paletten, Beschläge und Farben.


2017
Neues Lernen (Methodik), Naturwissenschaftliche Kompetenz
Springendes Mädchen