Projekt: motherland & Vaterland - eine Schreibwerkstatt


Lloyd Gymnasium Bremerhaven, Bremerhaven
Fördersumme: 1.450 Euro

Auch in Bremerhaven initiiert das Festival globale° - ein Festival für grenzüberschreitende Literatur – eine 
Schreibwerkstatt für etwa 15 Schüler und Schülerinnen. Hier ist es die Schriftstellerin Jo McMillan, die ihr kürzlich erschienenes Buch „Paradies Ost“ (orig. Motherland) vorstellt. Darin thematisiert sie ihre Familiengeschichte, die sie und ihre Mutter, erklärte Sozialistin, aus Großbritannien in die DDR führte. Die Teilnehmer des zweisprachigen Workshops, einige von ihnen aus dem englischsprachigen Ausland, andere in Deutschland geboren, setzen sich so auf kreative Weise mit unterschiedlichen politischen Systemen und dem Einfluss der eigenen Herkunft auseinander und stellen ihre eigenen Texte ebenfalls im Rahmen der globale ° vor. Die swb-Bildungsinitiative finanziert anteilig Projektkosten für die Umsetzung und für die Dokumentation.


2016
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Neue Medien, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen