Projekt: Let's talk about art!


Schulzentrum Carl von Ossietzky, Bremerhaven
Fördersumme: 1.500 Euro

Dieses Projekt, bei dem die Schule mit dem Kunstverein Bremerhaven kooperiert, möchte den Schülerinnen und Schülern die Angst vorm Sprechen über Kunst nehmen. Warum nicht mal frei heraus assoziieren? Was siehst du, was fällt dir spontan zu dem Bild auf und ein? Ein solcher Zugang ermutigt, wenn es gilt, eine Tür zur Kunst zu öffnen -  zumal, wenn es sich um Werke der Gegenwartskunst handelt. So gewappnet, produzieren die Jugendlichen  Erklärvideos, in denen sie ihre freien Assoziationen mit Kenntnissen und Erkenntnissen verknüpfen. Die Filme können zum einen im Schulunterricht genutzt werden, zum anderen aber auch mittels Tablet vor dem Originalbild im Kunstmuseum Bremerhaven besprochen werden. Das Projekt wird 2017 mit einer filmgestützten Führung durch das Kunstmuseum Bremerhaven abschließen. Die swb-Bildungsinitiative finanziert technisches Equipment und Verbrauchsmaterial.


2016
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Bildende Kunst, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen