Projekt: Heimat. Zuhause. Zukunft


es geht los e.V., Bremen Mitte
Fördersumme: 1.280 Euro

Zwölf junge Menschen, die alle eine körperliche und/oder seelische Beeinträchtigung eint, setzen sich im Rahmen eines kreativen Schreibprojekts unter Leitung der Künstlerin Monika Beyer mit den Begriffen Heimat, Zukunft, Zuhause, kurz: mit ihrer Identität auseinander. Die Sehnsucht nach einem Leben in der Mitte und dem eigenen Platz in der Gesellschaft steht dabei im Fokus. So entstehen Geschichten, Gedichte und Wortsammlungen, die zum Abschluss des Projekts in einer Lesung öffentlich präsentiert werden. Die swb-Bildungsinitiative finanziert den Schreibworkshop und einen Rechner.  


2016
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen