Projekt: Picknick im Himalaya


Hochschule Bremen / Gerhard-Rohlfs-Oberschule, Bremen Vegesack
Fördersumme: 2.000 Euro

Motor dieses Projekts ist das Team „ThinkMusic!“ aus dem Chor IntoNation der Hochschule Bremen. Die Akteure zeichnet neben ihrem musikalischen ein hohes soziales Engagement aus. So liegt ihnen besonders viel daran, Kindern aus sozial schwierigem Umfeld Chorkultur nahezubringen, was ihnen schon in zahlreichen Projekten gelungen ist. Diesmal beteiligen sich etwa 60 zehn- bis zwölfjährige Kinder aus der Gerhard-Rohlfs-Oberschule und 25 aus der Grundschule Alt-Aumund. Im September beginnen die Proben zu dem Stück „Picknick im Himalaya“, einem Kinderliedzyklus des Bremer Komponisten Heinz Lemmermann, zu dem Jürgen Spohn einen Text geschrieben hat. Bei Endproben und Aufführung werden die Kinder von einem professionellen Klavierquartett begleitet. Tanzpädagogen helfen, die Musik auch tänzerisch in Szene zu setzen. Geübt wird bis zum Sommer, die Premiere soll im Juni im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus stattfinden. Die Aufführung wird mit einer Videokamera dokumentiert. Für einen nachhaltigen Nachklang wird sicher auch die CD sorgen, die im April mit beiden Kinderchören aufgenommen und auf den Markt gebracht wird. Diese wird ebenso wie die Videodokumentation von der swb-Bildungsinitiative finanziert.


2. Halbjahr 2015
Musik, Tanz / Theater, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen