Projekt: Mit Kaltnadel und Stift - ein Kunstbuchprojekt


DOKU Blumenthal (Dokumentationszentrum e.V.), Bremen Blumenthal
Fördersumme: 1.000 Euro

Etwa 30 Dritt- und Viertklässler mehrerer Grundschulen machen mit, wenn es darum geht, zuerst eine gute Geschichte zu erfinden und diese anschließend, illustriert mit ebenfalls von den Kindern gefertigten Kaltnadelradierungen, in jeweils einem Buch zu veröffentlichen. Das nötige Knowhow vermittelt die Künstlerin Mareike Seegers-Herenda, die zwei Monate lang intensiv mit den Kindergruppen arbeitet. Am Ende des Projekts hat jedes Kind sein eigenes Buch produziert und wird es im Rahmen einer Lesung im DOKU Blumenthal präsentieren. Die swb-Bildungsinitiative trägt die Kosten für benötigte Materialien.


2. Halbjahr 2015
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Bildende Kunst
Springendes Mädchen