Projekt: Mensch und Maschine. Ein Kunstprojekt


es geht los e.V., Bremen Horn
Fördersumme: 1.500 Euro

An diesem Projekt beteiligen sich etwa zehn Jugendliche, die meisten von ihnen  mit einer Beeinträchtigung und mit besonderem Förderbedarf. Sie alle treffen sich im November in einem Atelier am Güterbahnhof, wo sie sich, angeleitet von den Künstlerinnen Anja Fußbach (Bildhauerei) und Monika Beyer (Malerei und Film), künstlerisch mit dem Thema „Mensch und Maschine“ auseinander- und eigene Erfahrungen, Wünsche und Ideen in Gegenstände und Skulpturen umsetzen. Zum Abschluss des Workshops ist eine Ausstellung geplant. Der Entstehungsprozess und die Performance werden filmisch und fotografisch dokumentiert. Die swb-Bildungsinitiative übernimmt die Kosten für die notwendige Zusatzbetreuung der Jugendlichen und für die Dokumentation.


2. Halbjahr 2015
Bildende Kunst, Neue Medien, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen