Projekt: Forschen - an unserer Schule immer!


Gaußschule I, Bremerhaven
Fördersumme 1.000 Euro

Naturwissenschaftliche Phänomene erforschen, beobachten und begreifen, das ist das Ziel der Miniphänomenta. Erdacht wurde sie von der Uni Flensburg, wo neben einer Ausstellung auch eine Lehrerfortbildung konzipiert wurde, die u.a. von zwei Pädagoginnen der Gaußschule besucht wurde. Damit war bei ihnen der Wunsch geweckt, die Exponate an der eigenen Schule nachzubauen und dabei Eltern und Schüler mit einzubeziehen. Die swb-Bildungsinitiative unterstützt sie dabei und finanziert einen Teil der benötigten Materialien und Werkzeuge.


2. Halbjahr 2015
Naturwissenschaftliche Kompetenz
Springendes Mädchen