Projekt: Pflanzen im Farbrausch


Kippenberg-Gymnasium, Bremen Schwachhausen
Fördersumme: 2.060 Euro

Das Projekt verbindet den Fachbereich Naturwissenschaften mit dem Fachbereich Kunst. Etwa 30 Kinder aus den 6. Klassen legen dabei zunächst einen Färbepflanzengarten an. Nach der Ernte der Blüten, Blätter und Wurzeln müssen diese weiter verarbeitet werden. Extraktion, Haltbarmachung und Verwendung als Farbe stellen ein weiteres Forschungsfeld dar. Als Endprodukt stellen die Schüler und Schülerinnen einen Farbraumkörper in Anlehnung an die Arbeiten des Künstlers Gotthard Graubner her. Die swb-Bildungsinitiative unterstützt das Anlegen der Beete und Pflanzen und den Produktionsprozess der Farben.


1. Halbjahr 2015
Springendes Mädchen