Projekt: MINT-Werkstatt: Von der Hand in den Verstand


Grundschule an der Karl-Lerbs-Straße, Bremen Neustadt
Fördersumme: 1.000 Euro

Die Jungens machen Mathe, die Mädels Handarbeiten? Die Zeiten sind vorbei. Heute machen beide beides, gleichzeitig. Etwa 60 Kinder des 4. Jahrgangs wollen sich im Rahmen der Fächer Mathematik und Naturwissenschaften intensiv mit textilen Materialien und deren Herstellung beschäftigen. Schließlich geht es an die eigene Produktion von Dingen aus Stoff: Taschen, Patchworkdecken, Kleidung … All diese Dinge zu fertigen erfordert neben handwerklichem Geschick ein hohes Maß an mathematischer Übersicht und räumlichem Vorstellungsvermögen. Die Ergebnisse ihrer Arbeit werden die Schüler in einer gemeinsamen Kunst- und Modenschau präsentieren. Die swb-Bildungsinitiative finanziert zwei Nähmaschinen sowie Stoffe, Garne und andere Arbeitsmaterialien.


2. Halbjahr 2014
Naturwissenschaftliche Kompetenz, Neues Lernen (Methodik)
Springendes Mädchen