Projekt: MINT-Werkstatt für die Vahr


Bürgerzentrum Neue Vahr, Bremen Neue Vahr
Fördersumme: 2.500 Euro

Im Bürgerzentrum Neue Vahr fanden schon häufig spannende Veranstaltungen im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) statt, zum Beispiel die „Bremer MINT-Olympiade 2013“ oder die Ausstellung „MINT zum Anfassen“. Teilnahme und Erfolg waren groß, besonders erfreulich: Rund ein Drittel der Preise ging an Olympioniken aus der Vahr, wo die Bildungschancen für Kinder und Jugendliche geringer sind als andernorts. Um die Erfolge zu verstetigen und gleichzeitig die Wettbewerbsbeiträge insgesamt zu erhöhen, wollen die Organisatoren im Bürgerzentrum eine Werkstatt einrichten, in der die Kinder und Jugendlichen, betreut von kompetenten Ehrenamtlichen, unabhängig von Schulzeiten an ihren MINT-Werkstücken bauen können. Die swb-Bildungsinitiative finanziert Werkbänke, Werkzeuge und Materialien.


1. Halbjahr 2014
Naturwissenschaftliche Kompetenz, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen