Projekt: Bauen eines Windradmodells


Neue Oberschule Gröpelingen, Bremen Östliche Gröpelingen
Fördersumme: 3.000 Euro

Etwa zwanzig Schülerinnen und Schüler des 8. und 9. Jahrgangs wollen an ihrer Schule ein funktionstüchtiges Windrad bauen. Was sie dafür wissen müssen, erfahren sie in den Fächern Physik, Mathematik und Technik und erhalten zusätzliche Unterstützung durch die Kooperation mit dem Bremer Verein „Mathe am Strand e.V.“ Die Windenergieanlage ist so ausgelegt, dass ein kleiner Pavillon und ein für den Ganztagsbereich benötigter Bauwagen auf dem Schulhof beleuchtet werden können. Die swb-Bildungsinitiative finanziert Baumaterialien und die Betreuung beim Windradbau.


1. Halbjahr 2014
Naturwissenschaftliche Kompetenz, Umweltschutz
Springendes Mädchen