Projekt: PERSPEKTIVE


Kulturbüro Bremen Nord gGmbH, Bremen Vegesack 
Fördersumme: 3.000 Euro 

Auch in diesem Jahr wird in den Herbstferien wieder die Herbsttanzakademie für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren aus Bremen Nord und Bremen Mitte stattfinden. Erneut haben das Kulturbüro als Projektträger und DE LooPERS als choreografische Leitung viele Kooperationspartner gewonnen  unter anderem die Kunsthalle Bremen, das Theater am Goetheplatz und die Jacobs University für eine dokumentierende Begleitung. Drei Gruppen von Kindern und Jugendlichen werden in Workshops die Choreografie und das Bühnenbild für ein Tanztheaterstück entwerfen, das am 12. Januar 2014 mit orchestraler Begleitung im Theater Bremen Premiere haben wird. Themen sind in diesem Jahr die Rechte, Chancen und Perspektiven von Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt. Als Grundlage für die Erarbeitung der Choreografie beschäftigen sich die Projektteilnehmer mit Unterstützung des weiteren Projektpartners UNICEF auch intensiv mit gesellschaftlichen, interkulturellen und geschlechtsspezifischen Aspekten der genannten Themen. Die finanzielle Unterstützung durch die swb-Bildungsinitiative trägt dazu bei, dass das Projekt für alle teilnehmenden Kinder und Jugendliche kostenfrei angeboten werden kann.


2. Halbjahr 2013
Tanz / Theater, Bildende Kunst, Politische Bildung
Springendes Mädchen