Projekt: Forscher(Bau)-wagen


Kinderhaus Arche, Bremen Osterholz 
Fördersumme: 1.000 Euro 

Schon lange haben die Kinder, Eltern und Mitarbeiter des Kinderhauses Arche den Wunsch, auf ihrem Gelände einen festen Platz zum naturwissenschaftlichen Forschen zu haben. Der Förderverein hat deshalb einen Bauwagen angeschafft, der im Zuge dieses Projekts renoviert und als Forscherwerkstatt eingerichtet werden soll. Ausgestattet mit Lupen, Ferngläsern und Bestimmungsbüchern wollen die Kinder zukünftig Expeditionen in die Natur unternehmen und gesammelte Materialien in ihrem „Labor“ untersuchen. Die swb-Bildungsinitiative finanziert die Renovierung und Ausstattung des Forscher(Bau-)wagens mit einer Werkbank und Forschungsinstrumenten wie Mikroskopen, Lupen und Beobachtungskästen.


2. Halbjahr 2013
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Naturwissenschaftliche Kompetenz, Neues Lernen (Methodik)
Springendes Mädchen