Projekt: Reparaturwerkstatt für die Schule


Gesamtschule Mitte, Bremen Mitte
Fördersumme: 600 Euro

„Ist mal wieder was kaputt: Wir kommen schon. Wat mutt, dat mutt!“ So lautet das Motto der Reparaturwerkstatt, an der zunächst acht Schüler der 5. und 6. Klassen teilnehmen. Sie haben schon mit großem Eifer begonnen, anfallende Reparaturen an der Schule selbst zu übernehmen. Löcher gipsen, Handläufe befestigen, Schränke stabilisieren – das alles klappt so gut, dass die Werkstatt demnächst Wahlpflichtfach werden soll. Die swb-Bildungsinitiative hilft beim Einrichten der Werkstatt und finanziert benötigte Werkzeuge und Materialien.


2. Halbjahr 2012
Naturwissenschaftliche Kompetenz, Neues Lernen (Methodik)
Springendes Mädchen