Projekt: netcoaches


Wilhelm-Obers-Schule, Bremen Hemelingen
Fördersumme: 2.000 Euro

Alle Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen aus drei Bremer Schulen nehmen zunächst an einem Basiskurs zum Thema „Internetsicherheit“ teil. Danach werden aus jeder Klasse bis zu zwei Jugendliche zusätzlich zu Internetexperten ausgebildet, damit sie ihre Mitschüler als „netcoaches“ unterstützen und bei Internetproblemen beraten können. Unterstützt wird dieses Projekt durch die swb-Bildungsinitiative, die die Kosten für das Erarbeiten und Drucken von Schulungsunterlagen übernimmt.


2. Halbjahr 2012
Neues Lernen (Methodik), Neue Medien
Springendes Mädchen