Projekt: Mit einem bunten Koffer durch das Leben


PiB GmbH, Bremen Mitte
Fördersumme: 1.000 Euro

Pflegekinder tragen einen großen Rucksack mit für sie schwierigen Erlebnissen und unbeantworteten Fragen, die die Trennung von den leiblichen Eltern bei ihnen hinterlassen haben. Häufig fühlen sie sich allein damit. Bei diesem Projekt stellen sich zwölf Pflegekinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren dieser Thematik mit Hilfe verschiedener künstlerischer Methoden und Mittel. Im Rahmen eines zweitägigen Workshops wird jedes Kind unter professioneller Anleitung ein Kunstwerk gestalten, in das die jeweilige individuelle Biografie einfließt. Die Ergebnisse werden bei einem gemeinsamen Abschlussevent mit den Pflegeltern und den PiB-Fachberatern präsentiert. Die swb-Bildungsinitiative fördert die pädagogische und künstlerische Begleitung der Kinder sowie beim Workshop benötigte Materialien und Dokumentationskosten.


2. Halbjahr 2012
Neues Lernen (Methodik), Bildende Kunst, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen