Projekt: Tuishi pamoja - Kindermusical


Schule Arsten, Bremen Arsten
Fördersumme: 1.000 Euro

„Tuishi pamoja“ ist Swahili und bedeutet: Wir wollen zusammen leben! Diesem Wunsch wollen etwa 40 Kinder aus den Klassen 3 und 4 im Rahmen eines Kindermusicals Ausdruck geben. „Machen Streifen wirklich doof?“, fragt sich darin das kleine Zebra Zea. Und „stimmt es, dass man mit langhalsigen Tieren sowieso nicht vernünftig reden kann?“, will Giraffenkind Raffi wissen. Mit ihnen tauchen die Kinder ein in eine von afrikanisch grooviger Musik begleitete Geschichte über Vorurteile, Freundschaft und Toleranz. Das Stück soll im Sommer erstmalig in der Kulturhalle Arsten aufgeführt werden. Die swb-Bildungsinitiative übernimmt die Kosten für Bühnengestaltung und Kostüme.


1. Halbjahr 2012
Tanz / Theater, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen