Projekt: Schüler messen Wind - Anemometerbau


Schulzentrum Carl von Ossietzky und Georg Büchner Schule, Bremerhaven
Fördersumme: 1.800 Euro

Bei diesem Projekt bauen die Schüler aus vier Klassen mit einfachen Materialien jeweils ein eigenes Anemometer, ein Instrument zur Messung der Windgeschwindigkeit. Damit wollen sie, nachdem sie sich zuvor das theoretische Know-how erarbeitet haben, Windbedingungen an verschiedenen Standorten Bremerhavens analysieren und dokumentieren. Das Vorhaben wird gemeinsam von der fk-wind, dem Institut für Windenergie an der Hochschule Bremerhaven und dem Schülerlabor der Hochschule durchgeführt. Die swb-Bildungsinitiative finanziert die bei diesem Projekt benötigten Materialien und Instrumente.


1. Halbjahr 2012
Naturwissenschaftliche Kompetenz, Umweltschutz
Springendes Mädchen