Projekt: Luv un Lee


Bras e.V., Kinder-Seefahrtschule, Bremen Neustadt
Fördersumme: 2.000 Euro

Die Kinder-Seefahrtschule LUV UN LEE ist ein außerschulischer Lernort, der sich vornehmlich an Kinder im Alter von sechs bis 12 Jahren richtet. An Lern- und Spielstationen erfahren sie, wie Seefahrt früher war und heute ist. Im modernen Containerhafen, alles im Maßstab 1:25 gebaut, lernen sie die Grundlagen der Hafenlogistik und Seewirtschaft kennen, wenn sie als Spediteure Container verschiffen und die dafür notwendigen Papiere und Abläufe organisieren. Den Kontrast zu dieser Welt bildet die der Bremer Schlachte um 1380, wo die Kinder in die Aufgaben eines Kaufmannes schlüpfen. Und wie haben eigentlich damals Ladearbeiter und Piraten gelebt? Die swb-Bildungsinitiative übernimmt die Material- und Zubehörkosten für den Bau der Lernstationen.


2. Halbjahr 2011
Soziale und kulturelle Integration, Politische Bildung
Springendes Mädchen