Projekt: Fabula de ira Achillis


Edith-Stein-Schule, Bremerhaven
Fördersumme: 2.000 Euro

In Anlehnung an Homers „Ilias“ haben Schüler der 7. Klasse das Theaterstück „Geschichte vom Zorn des Achill“ verfasst – auf Latein! Jetzt wollen sie es auf die Bühne bringen – auf Latein! Sie setzen sich mit der Mythengeschichte auseinander, lernen die Struktur einer griechischen Tragödie kennen und transponieren den Inhalt in eine altersgemäße Bühnenfassung. Die swb-Bildungsinitiative übernimmt die Kosten für die ebenfalls von den Schülern produzierten Bühnenbilder und Requisiten.


2. Halbjahr 2011
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Neues Lernen (Methodik), Tanz / Theater
Springendes Mädchen