Projekt: Edvard bewegt


De LooPERS-dance2gether e.V., Bremen 
Fördersumme: 4.000 Euro

Bei diesem Projekt erarbeiten etwa 55 Kinder und Jugendliche aus Bremen und Umgebung unter professioneller Anleitung eine Choreografie. Sie steht thematisch ganz im Zeichen der Ausstellung „Edvard Munch“, die demnächst in der soeben wieder eröffneten Kunsthalle Bremen zu sehen sein wird. Nach einer einwöchigen Herbst-Tanz-Academy setzen die Teilnehmer ihre Arbeit mit wöchentlichen Proben fort, um das Stück im Januar 2012 im Neuen Schauspielhaus erstmalig aufzuführen. Die swb-Bildungsinitiative übernimmt die Kosten für Bühnenbild, Requisiten und Dokumentation des Tanzstücks.


2. Halbjahr 2011
Sucht- und Gewaltprävention, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen