Projekt: In 80 Takten um die Welt


EPSYMO e.V., Bremen Lüssum
Fördersumme: 980 Euro

Der Elternverein für psychomotorische Entwicklungsförderung (EPSYMO) möchte mit diesem Projekt insbesondere Grundschulkinder mit und ohne Handicap zu einer gemeinsamen Reise um die Welt einladen. Unter Anleitung einer Behindertenpädagogin, einer Musikerin und einer Tanztherapeutin lernen die Kinder Klänge, Instrumente, Melodien und Tänze unterschiedlicher Länder kennen. Sie produzieren anschließend selbst Instrumente, landestypische Kleidung sowie kulinarische Spezialitäten. Die swb-Bildungsinitiative finanziert die bei dem Projekt benötigten Bastelmaterialien und Instrumente.


1. Halbjahr 2011
Gesundheit, Tanz / Theater, Politische Bildung
Springendes Mädchen