Projekt: HeldIn sein


Schulzentrum Kurt-Schumacher-Allee, Bremen Neue Vahr
Fördersumme: 1.900 Euro

Rund 30 Jugendliche erarbeiten in den Fächern Deutsch, Darstellendes Spiel und Kunst ein eigenes Drama zum Thema „HeldIn sein!“. Ausgehend von Heldentypen aus Schillers Dramen entwickeln die Teilnehmer Halbmasken, die ihre eigenen Gesichtszüge abbilden, aber eben auch eine ganz andere Figur, vielleicht sogar den entgegen gesetzten Charakter verkörpern. Neben das Maskentheater tritt die Präsentationsform der szenischen Lesung. Das Fördergeld der swb-Bildungsinitiative wird für die Produktion der Requisiten und Kostüme verwendet und für die Videodokumentation.


1. Halbjahr 2011
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Tanz / Theater, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen