Projekt: ELMUN

Jahresgewinner 2011

Hermann-Böse-Gymnasium, Bremen Mitte
Fördersumme: 1.500 Euro

Bei ELMUN („Elephant Model United Nations“) handelt es sich um eine für SchülerInnen konzipierte Simulation der Vereinten Nationen. Bis zu 300 Jugendliche sollen dabei verschiedene Mitgliedsstaaten in simulierten Gremien, etwa in der Generalversammlung, im Sicherheitsrat oder im Internationalen Gerichtshof vertreten. Konferenzsprache ist Englisch. Das schon seit drei Jahren praktizierte Konzept sieht erstmals vor, SchülerInnen aus anderen Bundesländern zur Teilnahme an dem Projekt einzuladen. ELMUN wird ausschließlich von SchülerInnen für SchülerInnen organisiert. Die swb-Bildungsinitiative unterstützt ELMUN bei der Vorbereitung und Finanzierung der Konferenzen und Unterlagen.


1. Halbjahr 2011
Neues Lernen (Methodik), Soziale und kulturelle Integration, Politische Bildung
Springendes Mädchen