Projekt: Tanzprojekt Woyzeck


Schulzentrum Kurt Schumacher Allee, Bremen Vahr
Fördersumme: 1.300 Euro

In dem von den Schülerinnen und Schülern selbst entwickelten Tanztheaterstück wird Woyzeck zum Hartz IV Empfänger. Das reale Leben, Zukunftsängste und Verzweiflung inklusive, ist Gegenstand dieses sozialkritischen Stücks, mit dem die Schülerinnen und Schüler hoffen,  auf die auch heute bestehende soziale Ungerechtigkeit und Ausgrenzung hinzuweisen. Das Geld der swb-Bildungsinitiative  fließt in die Kosten für Bühnenbild, Kostüme, Werbung und das Honorar einer Tänzerin.


2. Halbjahr 2008
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Tanz / Theater, Politische Bildung
Springendes Mädchen