Projekt: Spring in Autumn


GSO (Osterholz-Tenever), SZ Drebberstrraße (Hemelingen), Wilhelm Kaisen Schule (Neustadt)  u.a., Bremen
Fördersumme: 5.000 Euro

Bei diesem Tanzprojekt unter der Leitung des renommierten Choreografen Royston Maldoom („rhythm is it!“), das von dem Kinder- und Jugendtanztheater „De Loopers“ initiiert wurde, erarbeiten 85 Kinder aus unterschiedlichen Stadtteilen in Kooperation mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen ein Tanzstück, das im November erstmals öffentlich aufgeführt wird. Das Geld der swb-Bildungsinitiative fließt in die Erarbeitung der Produktion und deren anschließende Bewerbung.


2. Halbjahr 2008
Gesundheit, Tanz / Theater, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen