Projekt: Der Streit - Inszenierung eines Stückes von von Marivaux


Lloyd Gymnasium, Bremerhaven
Fördersumme: 1.000 Euro

Das Stück erzählt die Geschichte von Jugendlichen, die nach 18 Jahren Isolation aufeinander losgelassen werden, weil der Prinz und seine Geliebte darüber streiten, von welchem Geschlecht als erstes die Untreue ausging. Das Experiment mit der Moral endet böse. Doch wie sieht die Wirklichkeit aus? Neben der großen darstellerischen Herausforderung regt das Stück von Marivaux die Schülerinnen und Schüler dazu an, über Selbstsucht, Brutalität aus Langeweile, Liebe und Treue, Freundschaft und Verlässlichkeit nachzudenken. Die swb-Bildungsinitiative übernimmt einen Teil der Kosten für Miete, Kostüme und Requisiten.


2. Halbjahr 2008
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Tanz / Theater, Politische Bildung
Springendes Mädchen