Projekt: UBUNTU-Work-On-Peace-Show


Kaufmännische Lehranstalten (KLA) Bremerhaven
Fördersumme: 2.947 Euro

Etwa 60 SchülerInnen der KLA beteiligen sich an dem Vorhaben, gemeinsam mit dem Offenen Kanal Bremen eine „UBUNTU-Work-On-Peace_Radioshow“ an den Start zu bringen. Um die Initiative mit einem Non-Profit-Sender der Technischen Universität in Kapstadt zu vernetzen, werden die geplanten Sendungen in englischer Sprache moderiert und zwischen den Kontinenten ausgetauscht. Dabei sollen Themen wie Mobbing, Gewaltprävention, Visionen für eine friedliche Welt, Werte und Symbole, Aidsprävention u.a. im Mittelpunkt stehen. Das Fördergeld fließt in die Anschaffung technischer Geräte.


1. Halbjahr 2008
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Neue Medien, Sucht- und Gewaltprävention, Politische Bildung
Springendes Mädchen