Projekt: Südafrika - Schulpartnerschaft


SZ Bürgermeister Smidt / Kaufmännische Lehranstalten, Bremerhaven
Förderung: 2.300 Euro

Die Kaufmännischen Lehranstalten Brmerhaven haben im Jahr 2003 eine Schulpartnerschaft zum „Childrens Recource Centre“ (CRC) in Kapstadt / Südafrika aufgebaut. Darin sind über 5.000 Kinder und Jugendliche organisiert, um sich gegen Überfälle und Gewalt von Kinder- und Jugendbanden zu schützen. Mit großer Kreativität werden mittels Theaterspielen, Musik und Tanz die von den CRCs erarbeiteten Strategien zur Gewaltprävention an den Schulen rund um Kapstadt im Scout to Scout Prinzip multipliziert. Die Schüler der Kaufmännischen Lehranstalten Bremerhaven haben die CRCs bereits mehrfach unterstützt, zum Beispiel, indem sie am 19. November 2003 einen bezahlten PraktikantInnentag in Bremerhavener Betrieben absolvierten und den Erlös an die CRCs weitergaben. Jetzt kommt eine Lehrerin aus Kapstadt nach Bremerhaven, um die CRC-Konzepte zu präsentieren und damit mögliche Lösungsansätze auch für das Problem wachsender Gewalt an hiesigen Schulen aufzuzeigen


2. Halbjahr 2004
Sucht- und Gewaltprävention, Politische Bildung
Springendes Mädchen