Projekt: Stadtteiloffene Bibliothek


SZ Geschwister Scholl, Bremerhaven
Förderung: 2.200 Euro

Nachdem die Zweigstelle der Stadtteilbibliothek, die in einem Gebäudeteil des SZ Geschwister Scholl untergebracht ist, bereits den Sparmaßnahmen im Bildungsbereich zum Opfer gefallen war, hat die Schülervertretung ein engagiertes Konzept zur Weitererhaltung entwickelt. Sie wollen die Bibliothek in Bremerhaven-Lehe als lebendigen Ort der Bildung und Kultur für alle etablieren. Als erstes wollen sie dafür die jetzt schon erfolgreich von ihnen betriebene Bibliothek erweitern und mit Lesungen, Seminaren, politischen Diskussionsabenden, Musikveranstaltungen, Ausstellungen und dem Projekt „Poetry Slam“ das Angebot interessanter machen.


2. Halbjahr 2004
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Bildende Kunst
Springendes Mädchen