Projekt: Verkehrserziehung mal ganz anders


Schule: Schule Grolland / FÖZ Standort Hermannsburg, Bremen Huchting
Projektförderung: 4.000 Euro

Das Förderzentrum der Schule Grolland unterrichtet Schüler mit geistiger Behinderung, die natürlich wie alle am täglichen Straßenverkehr teilnehmen. Dieser aber stellt für die Schüler mit einem Handicap eine große Herausforderung dar, sie benötigen dafür viel Übung in einem geschützten Rahmen. Dafür baut die Grolland Schule, unterstützt von der swb Bildungsinitiative, auf dem Schulhof einen mobil eingesetzten Fahrrad-Parcours auf und kauft Fahrräder mit behindertengerechter Ausstattung.


1. Halbjahr 2004
Gesundheit, Soziale und kulturelle Integration
Springendes Mädchen