Projekt: Sicherer und erlebnisreicher Schulweg


Schule: Grundschule Bunnsackerweg, Bremen Obervieland / Habenhausen
Projektförderung: 1.000 Euro

Viele Schüler werden von ihren Eltern per Auto zur Schule gebracht und abgeholt. Folge: Zum einen bilden sich vor den Schulen Verkehrsstaus und damit neue Gefahrensituationen, zum anderen leiden die Schüler zunehmend an Bewegungsmangel. Darum hat der Elterbeirat der Grundschule Bunnsackerweg die Aktion "Zu Fuß tut gut und macht Spaß" initiiert. Durch Einrichtung einer Tempo 30-Zone wurde die Straße bereits sicherer gemacht. Jetzt soll eine großflächige Stadtteilbefragung unter den Kindern Aufschluss über ihren täglichen Schulweg geben und Möglichkeiten aufzeigen, diesen auch spielerisch auszugestalten. Nachdem die so entstandene Stadtteilkarte der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, sollen die darin vorgestellten Ideen umgesetzt werden.


1. Halbjahr 2004
Gesundheit, Umweltschutz
Springendes Mädchen