Projekt: Farben und Formen von Liebe


Schule: Gymnasium Obervieland, Bremen Obervieland
Projektförderung: 970 Euro

Das Thema Liebe ist für Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren außerordentlich bedeutsam, wird jedoch im schulischen Rahmen eher am Rande behandelt. Das Projekt "Farben und Formen der Liebe" hingegen rückt das Thema Liebe und Sexualität in den Mittelpunkt. Nach der gemeinsame Lektüre des Buches "Das Orangenmädchen" von Jostein Gaarder sollen die Schüler und Schülerinnen eigene Texte erstellen. So lernen sie, sich ihren Gefühlen schreibend zu nähern und Empfindungen in literarischer Form umzusetzen. Die gesammelten Texte werden schließlich gestaltet und gebunden, so dass am Ende alle Teilnehmer ein selbst produziertes Buch besitzen, in dem sie sicher gern blättern.


1. Halbjahr 2004
Sprach-, Lese-, Schreibkompetenz, Bildende Kunst
Springendes Mädchen